Aromatherapie

Aromatherapie

Aromatherapie nennen wir die Therapie mit pflanzlichen Ölen und Wässern über die Nase, die Haut und durch die Einnahme/Schlucken auch intern.

Sie wirkt auf körperlicher und vor allem auch seelischer Ebene; sie kann entspannen, aufmuntern, anregen, die Konzentration steigern.

Allein der Anblick der Blüten und Pflanzen verändert über den visuellen Reiz bereits unsere innere Haltung.

 

Wir wissen um ihre starke antientzündliche Wirkung gegen Bakterien, Viren und Pilze, was wir uns gerade in unserem Fachgebiet zunutze machen können.

Manche Aromen wirken krampflösend, andere stimulieren unser Immunsystem, vitalisieren und tonisieren.

In jedem Fall stellt die Aromatherapie eine große Bereicherung unserer bekannten und etablierten Pflanzenheilkunde dar.